HAPRO - Ihr CRM/ERP für Handel, Handwerk, Industrie, Produktion und Dienstleistung
Vertragswesen

Verträge jeder Art können in HAPRO definiert werden, egal ob es sich dabei um einen Wartungsvertrag, einen Mietvertrag oder evtl. sogar um einen Liefervertrag / eine Liefervereinbarung handelt.

Mit Hilfe von frei definierbaren Feldern können alle notwendigen Kennzahlen und Vertragsmerkmale für die entsprechende Vertragsart hinterlegt werden. Diese Kennzahlen und Vertragsmerkmale können beim Erstellen des Vertragsdokumentes in die entsprechende Vertragsvorlage übernommen werden, so dass alle Vertragsbestandteile automatisch gezogen werden und die Pflege der Kenndaten nur noch an einer Stelle (in HAPRO) stattfindet. Eine einfache und komfortable Angelegenheit um schnell und effektiv Verträge zu gestalten.

Wartungsverträge

  • Je Kunde können beliebig viele befristete oder unbefristete Wartungsverträge angelegt und verwaltet werden.
  • Definieren Sie hierzu Verlängerungs- und Kündigungsfristen und hinterlegen Sie Merkmale / Qualifikationen zu Ihren Wartungsverträgen.
  • Legen Sie auf der "Leistungsseite" die von Ihnen zu erbringenden Dienstleistungen sowie auf der "Vergütungsseite" die von Ihrem Kunden regelmäßig zu erbringenden Zahlungen fest.
  • Bestimmen Sie auf der Leistungs- und Vergütungsseite, in welchen Zyklen (z. B. Woche, Monat, Jahr, ...) sowie in welchem Intervall (z. B. 1, 6, 12, ...) die zu erbringenden Dienstleistungen und Zahlungen fällig werden. Bei einem Wartungsvertrag entsprichtb der Zyklus einem "Monat" und das Intervall wäre "6", dann wäre die Wartung alle 6 Monate fällig.
  • Auch können Sie festlegen wer die dazugehörige Wiedervorlage (Mitarbeiter) wann erhalten soll.
  • Aktivieren Sie Ihren Wartungsvertrag durch einen Buchungslauf.

Kundendienst

  • Die Erstellung und Verwaltung von Wartungsverträgen in HAPRO ermöglicht einen terminierten und reibungslosen Ablauf unterschiedlichster Kundendienste.
  • Je Wartungsvertrag wird nun eine Wiedervorlage und eine Einzelrechnung erzeugt, bei der eventuell mehrere Fälligkeitsperioden (Gegenleistung) als freie Position angelegt werden.
  • Mehrere anfallende Wartungsverträge (bei einem Kunden) können auch in einer Sammelrechnung zusammengefasst werden.
 

StartseiteE-MailSitemap

© 2009-2018 by Losinno GmbH